Alexander Hart kommt an, Brandon Garrett bleibt!

Fribourg Olympic freut sich, das Engagement von Alexander Hart (1995/210cm) für eine Saison mit Option auf eine weitere Saison (1+1) bekannt zu geben. Dieser Schweizer (Pos. 4-5) hat beschlossen, Genf zu verlassen, um sich den Ufern der Sarine anzuschliessen.

Brandon Garrett (1990/206cm) setzt sein Engagement bei Fribourg Olympic fort. Der Amerikaner wird Teil des Kaders 2020-2021 sein.

Aufgrund dieser Neuankömmlinge, Fribourg Olympic muss sich von Brandon Kuba trennen, der aus Ausbildungsgründen entlassen wurde und von Xavier Pollard, der in einem europäischen Team gute Aussichten zu haben scheint. Darüber hinaus haben Fribourg Olympic und Axel Louissaint am 30. Juni 2020 im gegenseitigen Einvernehmen beschlossen, ihre Zusammenarbeit nicht fortzusetzen. Axel Louissaint ist somit für die Saison 2020-21 frei.

Wir möchten den dreien für ihre erfolgreiche Zusammenarbeit danken und wünschen ihnen für ihre Zukunft viel Erfolg.