Fribourg zum 19. Mal Schweizer Meister!

Am Ende eines intensiven Spiels, wie immer in dieser Serie gegen die Starwings, konnten die Freiburger den Unterschied am Ende des Spiels machen (85 -76). Nach dem Abpfiff konnten die Spieler endlich ihrer Freude freien Lauf lassen. Dieser Sieg ist vor allem den 19. Schweizer Meistertitel für Fribourg Olympic Basket!

Diese Konsekration kommt als Krönung einer schwierigen Saison, wo Arbeit das Schlüsselwort war, dass jeden Tag seit September 2020 diktiert hat. Diese Saison war etwas ganz Besonderes, vor allem durch die Spiele hinter verschlossenen Türen, die Verletzungen zu Beginn der Saison, die magische und denkwürdige Fahrt in den Europacup und schliesslich die beiden harten Niederlagen im SBL-Cup und im Schweizer Cupfinale. Nach der Niederlage im Pokalfinale hat Petar Aleksic seine Gruppe in hervorragender Art und Weise auf die Playoffs vorbereitet. Die Mannschaft hat nicht nur den letzten und wichtigsten Titel der Saison gewonnen, sondern auch einen sauberen Durchgang ohne eine einzige Niederlage hingelegt. Chapeau!

Fribourg Olympic möchte Starwings Basket für die Leistungen und die grossartigen Kämpfe, die sie in den letzten 3 Spielen bestritten haben, gratulieren!

FO bedankt sich gleichzeitig bei seinen Partnern für ihre Treue und ihr Vertrauen. Ein grosses Dankeschön auch an die zahlreichen Abonnenten für eure Energie während dieser letzten Spiele und für eure unermüdliche Unterstützung während der ganzen Saison. Wir haben einen grossen Zuwachs an Fans auf digitalen Kanälen erlebt, für diese Unterstützung sagen wir ein grosses DANKESCHÖN! Wir freuen uns darauf, Sie alle in der nächsten Saison wiederzusehen!

Vive le basket et vive Fribourg Olympic !